Anerkennung #1: Constanza Weiss · Jörg Rees

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Zur Einführung des Jahresthemas »Dialektik der Anerkennung« lädt der Kunstverein EULENGASSE an drei Abenden je zwei Künstler*innen ein. Den Anfang machten am 05.04.2019 die Frankfurter Constanza Weiss und Jörg Rees. Beide hatten ausgewählte Arbeiten gehängt, die repräsentativ ihre künstlerischen Positionen erläutern. Die Gesprächsmoderation übernahmen Florian Adolph, der auch maßgeblich an der Findung des Jahresthemas beteiligt… Read more »

Sabine Voigt – TUPEL

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Sabine Voigt zeigt in der Ausstellung TUPEL verschiedene Werkgruppen ihres OEuvres, die in den letzten drei Jahren entstanden sind. Dabei geht es vorwiegend um geordnete Paare, die formal als Ausdruck der Kommunikation, der Verbindung und der landschaftsbildenden Linie in einer Zeichnung verwendet werden. Der Ausstellungstitel bezieht sich auf einen Begriff der Informatik und bedeutet die… Read more »

Lilo C. Karsten – Das malerische Werk

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Ausstellung, Kunstvermittlung.

Anlässlich der Ausstellung »Berliner Arbeiten« von Lilo C. Karsten in der Kommunalen Galerie Berlin Hohenzollerndamm vom 11.02. bis 15.04.2018 führten Vládmir Combre de Sena und Harald Etzemüller mit der Kunstwissenschaftlerin Brigitta Amalia Gonser ein Gespräch über das Werk der Künstlerin.   Lilo C. Karsten 1956 geboren in Wermsdorf/Sachsen – 1972-75 Karl-Marx-Universität Leipzig, Physiotherapieausbildung – 1974-79… Read more »

Der rote Faden

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Seit 2008 gibt sich EULENGASSE ein Jahresthema, das als roter Faden dient. Es hat einen sehr vielfältigen Zweck. Zum ersten dient es der Ausstellungsplanung. Es zeigte sich aber auch, bevor das erste Mal überhaupt ein Jahresthema entwickelt wurde, dass die Ausstellungen in ihrer Konzeption und Intention, in ihren Inhalten und Werken irgendwie miteinander verbunden waren.

Ungeahnte Begegnungen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

„Kann ich helfen? Ich bin Elektriker!“ Mit diesen Worten betrat ein Mann im Dezember 2009 den kleinen Ausstellungsraum im ersten und namensgebenden Domizil in der Eulengasse 65. Er konnte nicht wissen, dass flackerndes Stroboskoplicht Teil der Installation von Minius Pullmann war, die unter dem Titel „Mit dem Porsche zur Trinkhalle“ die schmale Residenz des 2003… Read more »

Polyversum

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Das POLYVERSUM bezeichnet das Universum im Kopf jedes Einzelnen, genauer im Körper jedes Einzelnen. Es meint nicht das Multiversum in der Physik und auch nicht die Parallel-Universen aus der Science Fiction Literatur.

Was das UNIVERSUM ist, meinen wir ausreichend zu wissen. Also ein irgendwie zusammengewürfelter Haufen aus ungefähr 100 Mrd. Galaxien mit jeweils etwa 
100 Mrd…. Read more »

Keep it in flux

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Zwei Künstlerinnen treten in einen Dialog. Mit diesem Satz lässt sich vortrefflich ein Text über das gemeinsame Werk von Carolyn Krüger und Brigitte Kottwitz, die ihre Vornamen zu der Kurzform CaBri zusammengefügt haben, beginnen. Denn dieser Dialog bezieht sich nicht allein auf die gemeinsame Entwicklung neuer Projekte, sondern gibt auch einen Hinweis darauf, dass der… Read more »

Jeder Mensch ist ein Gärtner

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Kunstvermittlung.

Heute, in Zeiten der schwindenden Ressourcen, erfahren Gärtnern und Selbstversorgung einen neuen Aufschwung. Das Motto ist angelegt an den erweiterten Kunstbegriff von Joseph Beuys, der auch die kreative Mitgestaltung der Gesellschaft und die aktive Gestaltung der Umwelt als Kunst bezeichnet. Ähnlich muss sich auch ein Garten nicht zwangsläufig auf den eigenen Grund und Boden beschränken,… Read more »